Montag, 19. Dezember 2016

Wahre Schönheit kommt tatsächlich von Innen

Ist es nicht schön, wenn andere einem das Alter nicht ansehen? Ist es nicht wie Balsam für die Seele und gibt einen besonderen Kick fürs Selbstbewusstsein ein paar Jahre jünger geschätzt zu werden? Viele Frauen genießen diese Momente, während sich andere fragen: „Wie machen sie das bloß?“ Nun, das Geheimnis steckt im Inneren. Und zwar im Inneren der Damen. Gute Gene sind eine Sache, aber die besten Gene der Welt können den natürlichen Hautalterungsprozess nicht stoppen oder verlangsamen. Diese Frauen haben alle ein Geheimnis. Und dieses wird hier heute verraten. 

Was wirklich wichtig gegen Falten ist


Viele halten es für ein Gerücht, aber es stimmt: Wer mindestens 2 Liter Wasser am Tag trinkt, sorgt dafür, dass seine Haut glatter wirkt. Wie das funktioniert ist eigentlich recht einfach. Das Wasser spült Schlack- und Giftstoffe aus dem Organismus, welche sich dann nicht in der Haut ablagern können. Des Weiteren befreit das Wasser durch das „Durchspülen“ den Körper auch von freien Radikalen, welche durch Antioxidantien gebunden werden können. Wasser stärkt somit die Haut, macht sie geschmeidiger, sie wird besser durchblutet und Falten haben deutlich weniger Chancen. Der erste Punkt ist also: Viel trinken. Doch das reicht natürlich nicht aus, um Fältchen zu reduzieren und Faltenbildung vorzubeugen. Weiterhin sollte eine gesunde Ernährung eingehalten werden, denn wird der Körper mit allen wichtigen Stoffen gut versorgt, so profitiert auch die Haut davon. Sie wirkt praller, gesättigter und deutlich feiner. Zudem sollte auch auf die richtige Pflege geachtet werden. Dies reicht von der Reinigung, über die Tages- und Nachtcreme bis hin zum Make-Up und den Abschminkprodukten. Sie sollten dem Hautbedarf immer wieder angepasst werden. Übrigens: Auch Bewegung ist gut für die Haut, da so der Stoffwechsel angeregt wird.

Was der Haut überhaupt nicht gut tut und Falten fördert


Jeder weiss, dass UV-Licht die Faltenbildung fördern kann. Wer auf einen guten Sonnenschutz, auch in der Tagespflege im Winter und Sommer verzichtet, tut sich damit keinen Gefallen. Weiterhin sind eine schlechte Ernährung, Umweltgifte und Zigaretten sowie ein übermäßiger Alkoholkonsum und durchfeierte Nächte dafür verantwortlich, dass sich Fältchen oder Falten frühzeitig zeigen und festsetzen. Es wird gesagt, dass der Körper bis zum 40. Lebensjahr viel verzeiht. Ja, aber nicht alles. Gerade die Hautalterung beginnt bereits mit Anfang 20, und da sollte bereits begonnen werden, seinen Lebensstil gesünder auszurichten und seiner Haut Gutes zu tun.



Das kann gegen Falten unternommen werden


Fakt ist: Wer auf seine Ernährung und Pflege achtet, kann einiges tun, damit Anti-Aging wirklich Wirkung zeigen kann. Zur gesunden Ernährung bietet es sich an, ergänzend ein unterstützendes Produkt zu wählen. Beispielsweise gibt es von Sana Prime Kapseln mit Hyaluronsäure, die unkompliziert eingenommen werden können. Hyaluronsäure ist bereits bekannt aus der Anti-Falten und Anti-Aging Forschung. Hyaluronsäure kann ein Vielfaches des eigenen Gewichtes an Wasser binden. Und das ist das wahre Geheimnis, das viele Frauen mit wenig oder kaum sichtbaren Falten in sich tragen: Sie ernähren sich gesund, schützen ihre Haut von Außen und von Innen.

Wie können Hyaluronsäure-Kapseln wirken?


Die Dosis macht es. Diese Kapseln sind speziell hochdosiert, sodass dem Körper über die tägliche Einnahme 200 mg zugeführt werden. Die Dosis verteilt sich auf 2 Einnahmen am Tag, so dass eine dauerhafte Versorgung gewährleistet werden kann. Generell wird Hyaluronsäure zur Einnahme vielseitig eingesetzt. Das wissen leider nicht viele, aber sowohl gegen Anti-Aging als auch im Bereich zur Behandlung der Haut oder bei Sportverletzungen, Problemen mit der Bewegung oder bei der Behandlung von Gelenken, wird Hyaluronsäure gerne verabreicht. Die beschriebenen Kapseln von Sana Prime enthalten kein Magnesiumstearat und sind ohne Farbstoffe oder unnötige Zusatzstoffe. Zudem können sie auch von Veganern eingenommen werden, da sie den veganen Richtlinien entsprechen. Sie sind sowohl ohne Gluten als auch laktosefrei. Erhältlich sind sie in einer Packung, welche für eine Einnahme über einen Zeitraum von 2 Monaten ausreicht. Die Einnahme erfolgt lediglich 2 Mal am Tag und bietet damit eine völlig unabhängige Methode. Selbst wer viel unterwegs ist, kann die Kapseln einfach mitnehmen. Quasi: Anti-Aging to go.














Gastartikel

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

© Kosmetik-Themen & mehr, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena