Dienstag, 24. Juni 2014

Mein persönlicher Testsieger unter den Beautyshops

Beautyshops und Anbieter gibt es wie Sand am Meer. Sie unterscheiden sich jedoch weniger in den Produkten, da ja die meisten Shops in etwa ähnliche Marken im Angebot führen - sie unterscheiden sich dann wohl eher im Detail. Wenn man verschiedene Shops vergleicht, dann findet man im Laufe der Zeit den Shop seines Vertrauens. Gerade in puncto Kosmetik und Pflege, ist es schon eine gewisse Vertrauensfrage, welche Produkte man von wo bezieht.

Was ich mir von einem Beauty-Shop wünsche?

Zunächst muss mich einfach das Angebot überzeugen. Überzeugt mich dieses nicht zu wenigstens 90 %, dann entscheide ich mich beim nächsten Einkauf für einen anderen Anbieter. Während ich noch vor einiger Zeit mehr auf den Preis und weniger auf die Qualität der Produkte geachtet habe, so hat sich dieses Bild mittlerweile geändert. Warum? Nun ja, ich durfte bereits hin und wieder in den Genuss kommen, und einige wirklich hochwertige Markenkosmetik-Artikel testen. Und ja, ich muss sagen - Qualität hat eben seinen Preis. Verschiedene Produkte werden also nun nur noch von einer bestimmten Marke gekauft. Da ich aber auf diverse Produkte nicht verzichten möchte, mich bisher jedoch der Preis ein wenig abgeschreckt hat, habe ich mich also nach Alternativen umgesehen. Dabei bin ich irgendwann bei Parfumdreams gelandet. Hier finde ich nicht nur hochwertige Markenprodukte, hier finde ich diese auch zu oftmals günstigeren Preisen.




Was mir mindestens genauso wichtig wie Preis und Qualität ist, dass ist ein gewisses Maß an Service. Ich möchte also, wenn ich ein Anliegen zum Produkt oder zur Bestellung habe, die Möglichkeit haben, mich per Mail oder Telefon an einen Kundenservice zu wenden. Sicher, die meisten Shops haben diese Kontaktmöglichkeit, aber mal Hand auf´s Herz, wie lange muss man auf eine Rückmeldung warten oder wie lange ist man bei einigen Anbietern in der Warteschlaufe am Telefon? Also dieser Aspekt sollte schon stimmen und bisher, so kann ich mit ruhigem Gewissen versichern, hatte ich bei Parfumdreams damit keinerlei Probleme.

Weiter geht es mit der Bezahlung und dem Versand. Wie oft habe ich schon bei einem Shop bestellen wollen und am Ende kam beim Bezahlvorgang die böse Überraschung, weil die von mir bevorzugte Zahlart nicht möglich war. Bei Parfumdreams werden viele verschiedene Möglichkeiten angeboten. Angefangen von der herkömmlichen Überweisung, über Kreditkarte, PayPal, bis hin zur alt bewährten Rechnung, ist alles möglich. Ab 35 € Einkaufswert bietet der Shop sogar die Versandkostenfreie Lieferung an.

Der Versand geht razz fazz und die Ware kommt gut und sicher verpackt bei mir zu Hause an. Also, was will ich mehr? Nicht umsonst, ist der Shop mit der Note 1,8 zum Testsieger ernannt wurden.

Was sind eure bevorzugten Shops? Habt Ihr auch schon Erfahrungen mit Parfumdreams gemacht und wenn ja, wie waren diese?


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

© Kosmetik-Themen & mehr, AllRightsReserved.

Designed by ScreenWritersArena